Lieferzeit 2-4 Werktage
100 Tage Geld- Zurück- Garantie

Dein Warenkorb ist leer

Oogmeting

Sehtest: Alles, was du wissen musst

Unsere Brillen sind nur online erhältlich. Physische Filialen im Straßenbild haben wir nicht. Deshalb ist es bei uns nicht möglich, kurz vorbeizuschauen und um einen fachkundigen Sehtest zu bitten. Wir streben stets nach der höchsten Qualität und dazu gehört auch ein guter Sehtest. Aus diesem Grunde informieren wir dich in diesem Artikel darüber, was du über einen Sehtest wissen musst.


Wo kann ich einen Sehtest durchführen lassen?

Bei fast jedem Optiker ist es möglich, einen Sehtest durchführen zu lassen. Bei dem einen Optiker schaust du kurz vorbei und bei dem anderen Optiker ist ein Sehtest nur nach Terminvereinbarung möglich. Es ist daher praktisch, dies vorher kurz zu überprüfen. Das gilt auch für die Möglichkeit, einen unverbindlichen Sehtest durchführen zu lassen. Wenn du einen Termin mit einem Optiker in deiner Nähe vereinbarst, ist es vernünftig, nach der Möglichkeit eines unverbindlichen Sehtests zu fragen. So wissen sowohl der Optiker als auch du, woran ihr seid. Der Optiker geht dann nämlich nicht sofort davon aus, dass du eine Brille bei ihm erwirbst und er weiß direkt, ob ein unverbindlicher Sehtest möglich ist.

Was kostet ein Sehtest?

Ein unverbindlicher Sehtest ist nicht kostenlos. Das ist auch nichts Ungewöhnliches. Der Optiker verrichtet fachkundige Arbeit und misst deine Augen genau. Das nimmt Zeit in Anspruch. Was du für einen unverbindlichen Sehtest bezahlst, ist von Optiker zu Optiker unterschiedlich. Durchschnittlich liegen die Kosten für einen Sehtest bei circa dreißig Euro. Natürlich kann jeder Optiker selbst bestimmen, wie viel er für einen unverbindlichen Sehtest fordert. Frage bei der Terminvereinbarung für einen unverbindlichen Sehtest danach, welche Kosten von ihm berechnet werden. So erwarten dich nie böse Überraschungen.

Was ist ein guter Sehtest?

Ein guter Sehtest besteht aus 3 verschiedenen Teilen:
Vormessung > Augendruckmessung > Sehstärkenbestimmung.

Vormessung

Wir beginnen mit der Vormessung (auch objektive Messung genannt). Die Vormessung wird mit einem Autorefraktometer durchgeführt. Ein Autorefraktometer ist ein automatisches Messgerät. Dem Messgerät ist ein Streifen mit mehreren Stärken zu entnehmen. Diese Messung gibt eine Einschätzung deiner Stärke, ist jedoch nicht genau genug, um mit dieser eine gute Brille anzufertigen. Gib dich daher nie mit einem Sehtest basierend auf nur dem Autorefraktometer zufrieden.

Augendruckmessung

Bei der Augendruckmessung wird dein Augendruck gemessen. Einen zu hohen Augendruck merkst du wahrscheinlich nicht einmal, aber wenn dein Augendruck zu lange zu hoch ist, kann dieser deinen Sehnerv beeinträchtigen. Aus diesem Grunde ist es wichtig, diese Messung sowieso beim gesamten Sehtest mittesten zu lassen. Bei der Augendruckmessung erhälst du einen kleinen Sprühstoß ins Auge. Davon merkst du kaum etwas.

Sehstärkenbestimmung

Beim letzten Test überprüft dich der Optiker eingehend. Diese subjektive Augenmessung wird mit einem Phoropter bzw. einer Buchstabentafel durchgeführt. Du erhältst für deine Augen verschiedene Linsen, wobei der Optiker jedes Mal aufs Neue fragt, ob du die Buchstaben auf der Karte besser oder schlechter siehst. Anhand deiner Antworten und der Erfahrung des Optikers bestimmt der Optiker, welche Stärke du brauchst, um optimal sehen zu können.

Wann muss ich einen neuen Sehtest durchführen lassen?

Wenn du nicht mehr unter Beschwerden leidest und gesund bist, empfehlen wir dir, alle 2 Jahre einen neuen Sehtest durchführen zu lassen. Natürlich ist es vernünftig, früher deinen Optiker zu konsultieren, wenn du unter (Augen-) Beschwerden leidest. Nebst der Erfahrung von Augenbeschwerden, können auch einige Fälle vorliegen, durch die es vernünftig ist, deine Augen erneut messen zu lassen.

Schwangerschaft

Während der Schwangerschaft verändert sich der Hormonhaushalt in deinem Körper. Diese hormonale Veränderung kann dafür sorgen, dass sich deine Augen (vorübergehend) in der Stärke ändern. Es ist nicht vernünftig, seine Augen während einer Schwangerschat erneut messen zu lassen. Um sichergehen zu können, dass deine Augen wieder im ordnungsgemäßen Zustand sind, empfehlen wir dir, nach 9 Monaten wieder deinen Optiker für einen neuen Sehtest zu konsultieren.

Star

Beim Star hast du trübe Flecken auf dem Glaskörper in deinem Auge. Der Star kommt in den meisten Fällen vor allem bei älteren Menschen (65+) vor. Dem Star kann nur durch eine Operation abgeholfen werden. Hast du vor der Operation eine Brille getragen? Dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass du nach deiner Staroperation eine neue Brille brauchst. Natürlich ist ein neuer Sehtest dann besonders wichtig. Lass diesen neuen Sehtest nicht zu früh nach der Operation durchführen. Wir empfehlen, einen Sehtest einen Monat nach der Staroperation durchführen zu lassen.