Lieferzeit 2-4 Werktage
100 Tage Geld- Zurück- Garantie

Brillengestelle & Gläser

Bei Charlie Temple bieten wir beinah alle verschiedenen Brillentypen an, die es gibt. Dabei können wir es uns gut vorstellen, dass Sie sich erst über all die Brillentypen informieren wollen, zum Beispiel was sie genau sind und was für eine Art Sicht sie bieten.

Brillentypen

Lesebrillen

Lesebrillen sind Brillen, mit denen man besser lesen kann. Diese werden häufig ab einem Alter von 45 Jahren notwendig. Je älter man wird, desto weniger elastisch sind die Augenmuskeln - daher wird das Lesen etwas anspruchsvoller. Wie das genau funktioniert, können Sie hier nachlesen:

Lesebrillen

Gleitsichtbrillen

Haben Sie Schwierigkeiten beim Lesen, haben jedoch eine Weitsichtbrille? Sie wollen natürlich nicht all zu oft zwischen Brillen wechseln - darum empfehlen wir Ihnen eine Gleitsichtbrille. Wollen Sie mehr über Gleitsichtbrillen erfahren? Lesen Sie hier mehr:

Gleitsichtbrillen

Blaulicht-Filter-Brillen

Haben Sie vom vielen Arbeiten vor dem Bildschirm schon trockene Augen? Dies kommt durch das schädliche Blaulicht, das solche Bildschirme ausstrahlen. Wie das funktioniert und was Sie dagegen tun können, lesen Sie auf der folgenden Seite:

Meer over blue filter brillen

Unsere Gläser

  • Unsere Gläser werden aus hochwertigem, organischem CR39-Kunststoff hergestellt, der thermisch gehärtet wurde und aus dem die meisten Brillengläser heutzutage bestehen. Seine starken Materialeigenschaften stellen sicher, dass Ihre Augen den besten Schutz und den besten Komfort genießen. All unsere Gläser - auch die Basic 1.5-Gläser - haben ein Coating, das Kratzspuren beim Gebrauch verhindert. Achtung: Das bedeutet nicht im Allgemeinen, dass keine Kratzer entstehen könnten. Sie können während des Bestellprozesses Premium-Gläser wählen, die mit Superentspiegelung, UV-Schutz, Clean-Coating sowie Wasserabweisung ausgestattet sind.
  • Natürlich! Wählen Sie während des Bestellprozess einfach "ohne Sehstärke".
  • Unsere Premium-Gläser können Sie in drei verschiedenen Versionen erwerben: Premium 1.50 Index Gläser, die Standard-Dicke. Premium 1.60 index Gläser, diese sind 20% dünner. Premium 1.67 index Gläser, diese sind bis zu 35% dünner. Achtung: Die Dicke der Gläser ist von mehreren Faktoren - zb. Ihrer Sehstärke und der Größe des Brillengestells - abhängig.
  • Sie können auch mit einem Zylinder eine Brille bestellen, vorausgesetzt, dass Sie Ihren Zylinder- und den dazugehörigen Achsenwert wissen.
  • Das ist möglich. Sie können bei uns bestellen, wenn Sie eine sphärische Stärke von -10 bis +10 und/oder eine Zylinderstärke von -4 bis +4 haben. Bei einer Sehstärke von +6.25/-6,25 oder darüber hinaus, und/oder einer Zylinderstärke von -2,25/+2,25 oder darüber hinaus, fertigen wir spezielle Gläser für Sie an. Die guten Nachrichten sind, dass Sie dabei automatisch die extradünnen Premium-Gläser erhalten, inkl. aller Coatings.
  • Wir bieten leider keine Gläser mit Prismenabweichung an. Dies ist der Tatsache geschuldet, dass dafür eine spezielle Anpassung für Ihre Augen nötig wäre, die wir online nicht präzise genug vornehmen könnten.

Brillengrößen

  • All unsere Fassungen haben feste Abmessungen. Mit einer großen Variation an Fassungen ist für jede Person eine Charlie Temple Brille dabei. Um es Ihnen einfacher zu machen, haben wir unsere Brillenfassungen in Small, Medium, Wide und Extra Wide eingeteilt. Diese Größeneinteilung basiert auf der Gesamtbreite einer Brillenfassung. Das bezieht sich auf sowohl Damen- als auch Herrenbrillen.

    • Small (Klein): bis 133 mm
    • Medium (Medium): 133 mm – 139 mm
    • Wide (Breit): 140 mm – 146 mm
    • Extra Wide (Extra Breit): breiter als 146 mm
  • All unsere Fassungen haben feste Abmessungen. Mit einer großen Variation an Fassungen ist für jede Person eine Charlie Temple Brille dabei. Um es Ihnen einfacher zu machen, haben wir unsere Brillenfassungen in Small, Medium, Wide und Extra Wide eingeteilt. Diese Größeneinteilung basiert auf der Gesamtbreite einer Brillenfassung. Das bezieht sich auf sowohl Damen- als auch Herrenbrillen.

    Small (Klein): bis 133 mm
    Medium (Medium): 133 mm – 139 mm
    Wide (Breit): 140 mm – 146 mm
    Extra Wide (Extra Breit): breiter als 146 mm

    Ein guter Tipp:
    Schauen Sie einmal auf Ihre jetztige Brille! Oft stehen die Abmessungen der Brille auf der Innenseite des Brillenbügels gedruckt.  
    Ist das nicht der Fall? Messen Sie dann selbst ihre Brille mit einem Lineal oder Maßband nach.
    Die Maße sind häufig in dieser Weise angegeben: 52-18-140. Sie umschreiben die Glasbreite, Breite des Nasenstegs und die Länge der Brillenbügel.


    Glasbreite: Bei der Auswahl Ihrer neuen Brille sollten sie nicht vergessen, dass diese nicht mehr als 2 mm von der Glasbreite ihrer jetzigen Brille abweicht. Es sei denn, Sie sind bewußt auf der Suche nach einer größeren oder kleineren Brille. 


    Nasensteg: Die Verbindung des Gestells zwischen den Brillengläsern nennt man Nasensteg. Dieser ruht auf ihrer Nase. Misst der Nasensteg Ihrer jetzigen Brille 18 mm, wählen Sie eine Nasenstegbreite zwischen 17 und 19 mm für Ihre neue Brille;  die Abweichung sollte nicht mehr als 1 mm betragen. Entscheiden Sie sich für eine Brille mit verstellbaren Stegstützen, kann der Unterschied bis zu 22 mm abweichen.

    Länge der Brillenbügel: Die Bügellänge misst man vom Scharnier bis zum Bügelende. Sind die Brillenbügel ihrer Brille etwas länger als die von Charlie Temple? Das sollte kein Problem sein. Unsere Fassungen sind so designed, dass Sie ihre Brille mit Hilfe dieser Tipps selbst anpassen können. 

Einstärkengläser

  • Eine Brille mit Einstärkengläsern ist nützlich, um entweder auf ferne oder nahe Distanz scharf sehen zu können. Bei einer Einstärkenbrille kann es sich um eine Fernbrille oder eine Lesebrille handeln.
  • Einstärkengläser haben auf der gesamten Glasfläche dieselbe Sehstärke. Eine Einstärkenbrille ist entweder für den Fern- ODER den Leseabstand geeignet. Ab dem 40. Lebensjahr besteht die Wahrscheinlichkeit, dass die Sehleistung abnimmt. Wenn Sie für die Nähe als auch die Ferne eine Sichtkorrektur benötigen, ist eine Gleitsichtbrille die perfekte Lösung für Sie. In einem Gleitsichtglas werden mehrere Sehstärken eingeschliffen. Mit dem oberen Teil sehen Sie in die Ferne, mit dem unteren Teil lesen Sie.
  • Wenn Sie Schwierigkeiten dabei haben, scharf in die Ferne zu sehen, dann benötigen Sie eine Fernbrille. Die meisten Menschen, die eine Fernbrille benutzen, haben auf ihrem Brillenpass oder ihrem Sehtest einen Minuswert stehen. Wenn Sie Objekte auf kurze Distanz, oder beim Lesen, unscharf sehen, benötigen Sie eine Lesebrille. Auf Ihrem Brillenrezept ist dabei die sphärische Stärke meistens als Pluswert angegeben.

Sonnenbrille

  • Ja. Sie können jede Brille selbst zusammenstellen und daraus eine Sonnenbrille machen. Während des Bestellprozesses können Sie die Sonnenbrillengläser wählen, die Sie gerne in Ihrer Brille hätten.
  • All unsere Sonnenbrillengläser sind mit einer UV400-Schutzbeschichtung versehen. Wir verkaufen 6 verschiedene Glassorten für Sonnenbrillen.

    • Sonnenbrillengläser (85% getönt)
      Diese Gläser bieten wir in grau, braun und grün an und sind die am häufigsten vorkommenden Gläser für Sonnenbrillen.
    • Spiegelgläser
      Unsere Spiegelgläser (oder "Mirror-Gläser") werden neben der Spiegelbeschichtung mit einer Extra-Tönung ausgestattet. Diese Gläser sind verfügbar in silber, gold und blau.
    • Gläser mit Farbverlauf
      Gläser mit Farbverlauf, auch bekannt als Gradient-Gläser, sind oben dunkel und werden zur Unterkante des Glases hin heller.
    • Gefärbte Gläser (50% getönt)
      Gefärbte Gläser sind Gläser, die nur zu 50% getönt sind. Es ist daher ein leichtes Sonnenbrillenglas.
    • Selbsttönende Gläser
      Das sind Gläser, die drinnen durchsichtig sind und sich draußen in eine Sonnenbrille verwandeln. Während des Bestellprozesses können Sie sich für selbsttönende Gläser entscheiden, die wir in 2 Varianten anbieten: CT Responsive und Transitions. 

Computerglas

  • Computerglas ist auch bekannt unter dem Namen Blue-Cut Technology oder Blue-Filter Glas. Diese Gläser sorgen dafür, dass der schädliche Teil des blauen Lichts nicht durch das Glas gelangt. Durch einen speziellen Blaufilter sorgt das Computerglas dafür, dass Sie weniger unter dem schädlichen blauen Licht leiden, das von Bildschirmen ausgestrahlt wird.
  • Eine Brille mit Computerglas ist etwas für Sie, wenn Sie viel am Bildschirm arbeiten. Menschen, die beispielsweise tagsüber viel am Computer sitzen und abends viel mit dem Handy oder Tablet beschäftigt sind, können mit einer Computerbrille gut beraten sein.
  • Wenn Sie durch eine Brille mit Computerglas blicken, sehen Sie alles durch einen sehr leichten gelbfarbigen Filter. Wenn Sie die Computerbrille aus der Position eines Anderen betrachten, ist ein Blauschimmer erkennbar.
  • Nein, wir verkaufen keine sogenannten Arbeitsplatzbrillen.
  • Ein Computerglas ist ein Brillenglas mit Blue-Cut Technology oder Blue-Filter. Diese Gläser sorgen dafür, dass das schädliche blaue Licht nicht durch das Glas gelangt. Durch einen speziellen Blaufilter sorgt das Computerglas dafür, dass Sie weniger unter dem schädlichen blauen Licht der Bildschirme leiden.

    Eine Computerbrille ist eine Brille mit einer angepassten Sehstärke zur Nutzung vor einem Computer.