Alle Brillen inkl. Qualitätsgläser in Sehstärke Kostenlose Hotline 00800-04040000

Sehstärke

Wenn Sie eine Brille bei uns bestellen möchten, dann ist es essenziell, dass Sie einen guten Sehtest zur Hand haben. Auf dem Brillenrezept steht für beide Augen eine sphärische Stärke, eine Pupillendistanz und eventuell eine Zylinderabweichung mit dem dazugehörigen Achsenwert. Wenn Sie älter als 40 Jahre sind und eine Gleitsichtbrille bestellen möchten, dann benötigen Sie auch einen Additionswert (auch genannt "Nahzusatz"). Falls Sie bereits eine Brille tragen, finden Sie Ihre Sehdaten meistens auf der Rechnung besagter Brille, ansonsten ist ein Besuch beim Optiker auch sehr ratsam. In den Themen unterhalb wird erklärt, wie ein Sehtest korrekt gelesen werden muss. Manchmal steht beispielsweise der Pupillendistanz nicht auf dem Sehtest und muss selbst ermittelt werden. Wenn es Ihnen zu schwierig erscheint, die Sehdaten selbst einzugeben, können Sie besagte Daten einfach später durchgeben, damit unsere Optiker dies für Sie erledigen können.